Leider müssen wir die Seiten rezi-suche.de und was-lese-ich.de in Kürze einstellen, da die Zeit für Pflege, Weiterentwicklung und Betreuung fehlt. Wir danken für das Verständnis.

„Sex mit George W.“

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Sex mit George W.

Inhaltliche Einordnung

an ein paar Stellen
regelmäßig zu lesen
an ein paar Stellen
an ein paar Stellen
regelmäßig zu lesen
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
eigentlich auf fast jeder Seite
hat einen relativ großen Anteil
regelmäßig zu lesen
Ähnliche Bücher

Veröffentlichung

Seiten 180

Geeignet für (Alter) von 18 bis egal

Klappentext
Im Oktober 2020 kennt die Medienwelt nur zwei Themen: die Coronapandemie und der sich dramatisch zuspitzende amerikanische Präsidentschaftswahlkampf.
Doch Ines Lohmann, Journalistin und alleinerziehende Mutter, beschäftig ein ganz anderes Problem. Ihre Tochter wird bald sechzehn und dann wird sie ihr endlich verraten müssen, wer ihr Vater ist. Eine komplizierte Angelegenheit, obwohl sie ihr schon vor langer Zeit erzählt hat, dass kein geringerer als der amerikanische Präsident für ihre Zeugung verantwortlich ist. Wenn es mit der Wahrheit doch so einfach wäre…

 

Buchbeschreibung
Im Oktober 2020 kennt die Medienwelt nur zwei Themen: die Coronapandemie und der sich dramatisch zuspitzende amerikanische Präsidentschaftswahlkampf.
Doch Ines Lohmann, Journalistin und alleinerziehende Mutter, beschäftig ein ganz anderes Problem. Ihre Tochter wird bald sechzehn und dann wird sie ihr endlich verraten müssen, wer ihr Vater ist. Eine komplizierte Angelegenheit, obwohl sie ihr schon vor langer Zeit erzählt hat, dass kein geringerer als der amerikanische Präsident für ihre Zeugung verantwortlich ist. Nicht umsonst tapezierte sie das Kinderzimmer mit Sternenbannern und Pferdepostern!

Wenn es mit der Wahrheit doch so einfach wäre…

Die Bekenntnisse eines mittelalten Weißfischweibchens, das immer lieber Big Fish im small Teich sein wollte, denn als eines unter Tausenden gleich guten, gleich hübschen, gleich qualifizierten Fischchen ihren Beitrag zur Schwarmintelligenz zu leisten.

Intelligent und unglaublich komisch! Ein Blick in die Abgründe unserer Beziehungswelten...

 

Genres Belletristik, Belletristik » Humor

Erhältlich als
E-Book (epub) E-Book (mobi), ASIN 3756514617 Taschenbuch, ISBN 9783756514618

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: