„Die Möglichkeit von Glück“

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Die Möglichkeit von Glück

Inhaltliche Einordnung

an ein paar Stellen
regelmäßig zu lesen
eigentlich auf fast jeder Seite
regelmäßig zu lesen
in Spuren enthalten
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
hat einen relativ großen Anteil
hat einen relativ großen Anteil
regelmäßig zu lesen
gar nicht enthalten
Ähnliche Bücher

Veröffentlichung

Seiten 225

Geeignet für (Alter) von 16 bis egal

Klappentext
Die zehnjährige Milli, die eigentlich Emilia heißt, lebt mit ihren Eltern Emma und Paul und dem kleinen Hund Paul II in einem Städtchen im US-Bundesstaat Maine. Das aufgeweckte Mädchen erklärt sich die Welt mit dem Computer. Das ist ein schlauer Bursche, der weiß manchmal schon vorher, was man wissen will. Wenn auch das nicht hilft, hat sie immer noch ihre beste Freundin Sophie, deren ältere Schwester über absolut alles Bescheid weiß.

Eines Tages verspürt Milli Schmerzen, die zunächst niemand richtig ernst nimmt. Die Eltern sind mehr mit sich und ihrer Ehekrise beschäftigt, sie vermuten eine harmlose Entzündung und verschenken so wertvolle Zeit.

Die wiederkehrenden Krämpfe sind kaum noch auszuhalten und dann taucht auch noch nachts ihr ehemaliger Schulfreund Timmy auf, der doch angeblich im Himmel ist.

Aber das hat Milli sowieso nicht geglaubt. Die Erwachsenen erzählen ständig merkwürdige Geschichten. Leute, die sich die Cranberries von unten anschauen oder keine Nase mehr haben, all solche Sachen. Und außerdem, sie war schließlich selbst dabei, als Timmy in der Erde begraben wurde.

Eine alte Frau, vor der sich die anderen Kindern des Ortes fürchten, weil sie eine Hexe sei, wird zu ihrer wichtigsten Verbündeten.

 

Buchbeschreibung
Mystery/Fantasy-Drama mit einer realen und sehr seltenen Krankheit als Hintergrund.

 

Genres Fantasy, Belletristik » Dramatik

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B00WXW4KCW

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

4 Rezensionen zu diesem Buch eingetragen (Ø8,0/10)       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

[8,0/10 Pkt.] https://tthinkttwice.wordpress.com/2015/08/02/r … eingetragen am 21. Januar 2016 15:58 Uhr (Originalrezension vergibt 4,0/5 Pkt.)

[10,0/10 Pkt.] http://gwynnys-lesezauber.blogspot.de/2015/10/d … eingetragen am 09. Oktober 2015 08:40 Uhr (Originalrezension vergibt 5,0/5 Pkt.)

[6,0/10 Pkt.] https://watchedstuff.wordpress.com/2015/09/11/r … eingetragen am 11. September 2015 12:38 Uhr (Originalrezension vergibt 3,0/5 Pkt.)

[8,0/10 Pkt.] http://testengel-buchfeeling.de/2015/07/15/die- … eingetragen am 15. Juli 2015 08:23 Uhr (Originalrezension vergibt 4,0/5 Pkt.)

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: