Das Sachbuch

Wissensschätze entdecken

Auch Sachthemen finden ihren Platz im großen Reich der Literatur, und das nicht zu knapp: Bei mehr als 80 % aller Hardcover-Prints, die über den Laden gehen, handelt es sich um Sachbücher. Im Taschenbuchbereich hat jedoch die Unterhaltungsliteratur deutlich die Nase vorn, hier kehren sich die Verhältnisse um, denn nur knapp 15 % aller Bücher dieser abgespeckten Ausstattung befassen sich mit Sachthemen. »Non-fiction« nennt die englischsprachige Leserwelt das Sachbuchgenre, denn hier bekommen wir keine Geschichten zu lesen, sondern befassen uns mit Themen der Wissenschaft, des Handwerks oder des Glaubens.

Buchcover Wir haben MS und keiner sieht es!

Wir haben MS und keiner sieht es!

Multiple Sklerose - unsichtbare Symptome

Besonders viel Realität

Details
Buchcover Alltagsperlen

Alltagsperlen

Kurzgeschichten und Gedichte

Besonders viel Realität

Details
Buchcover Momente des Glücks

Momente des Glücks

Besonders viel Realität

Details

Der erste Bericht aus dem anderen Land

Die Netzpolitik

Besonders viel Realität

Details

Fantastische Reisen: Liebesgeschichten, Mythen und Legenden - Piran

Besonders viel Lokalkolorit

Details
Buchcover Forex Trading Lernen

Forex Trading Lernen

Trading Buch für Anfänger

Details
Buchcover Côte Vermeille, Costa Brava, Katalonien

Côte Vermeille, Costa Brava, Katalonien

Reise- und Wanderführer rund um die französisch-spanische Grenze am Ausläufer der Pyrenäen

Details

Rechtsanwälte

Status, Bedarf und Lösungen: Chancen zur Spezialisierung

Details
Buchcover Iss was!?

Iss was!?

Zwischen Kuchenlust & Hungerfrust im Modelbiz

Besonders viel Realität

Details
Buchcover Spieglein, Spieglein - Resonanz

Spieglein, Spieglein - Resonanz

Du bist so, wie du dich gedacht hast

Besonders viel Realität

Details
Buchcover Quis sum - WER BIN ICH?

Quis sum - WER BIN ICH?

Die Psyche, das unbekannte Wesen

Besonders viel Realität

Details
Buchcover Kopflos auf dem Pennine Way

Kopflos auf dem Pennine Way

Eine Berlinerin in der englischen Wildnis

Details
vorherige123...10...17nächste 

Sachbücher für Laien – Fachbücher für Experten

Das Sachbuch dient in erster Linie als Wissensvermittler, das hat es mit seinem engen Verwandten, dem Fachbuch, gemeinsam. Allerdings richten sich diese beiden Sparten an zwei verschiedene Arten von Publikum: Während das Sachbuch dem Laien als Mittel der Fortbildung dient, wendet sich das Fachbuch an ein Expertenpublikum, das bereits vertiefte Kenntnisse besitzt und diese erweitern oder festigen möchte. Dabei sind die Grenzen wie immer fließend, denn die vielseitig gebildeten Leser lassen sich kaum in Schubladen sortieren.

Auch Schulbücher gehören zu den sachorientierten Werken, ebenso wie Reiseführer, Lexika, Almanache und Atlanten. Einige Sachbücher stellen eine echte Alltagshilfe dar, sie dienen ihren Lesern zum Beispiel als Ratgeber in Familien- Renovierungs- oder Ernährungsfragen. Andere wiederum führen uns in eher spirituelle Welten, sie informieren über religiöse Themen oder befassen sich mit dem weiten Gebiet der Esoterik.

Wissenschaft für jedermann

Auch die modernen Lehren der Wissenschaft bleiben dank des Sachbuchs nicht verschlossen in den heiligen Kammern der Forscher und Entwickler. Meist in gut verständlicher Sprache geschrieben und ansprechend bebildert, erreichen den wissbegierigen Laien Bücher aus allen Sparten der Wissenschaft, von Philosophie über Geschichte und Medizin bis zu Technik und Architektur. Erzählende Sachbücher nehmen den Leser auf dynamische Weise mit hinein in das jeweilige Thema, Ratgeber wiederum informieren tendenziell eher nüchtern, doch auch hier gilt eine gewisse künstlerische Freiheit des Autors, die weder den Humor noch die Erzählung völlig ausschließt. Weiterbildung kann also tatsächlich mit Spaß und Genuss verbunden sein, es gilt nur, die richtigen Bücher dafür auszuwählen!